Montag, 10. Februar 2014

Vergangenheit - Paradies :)



Hallo allezusammen :)
Nach langer Wartezeit melde ich mich mal wieder. Ich bin erstaunt das ich nicht bei 0 lieben Lesern anfange :) Danke ihr lieben, ihr wisst gar nicht wie sehr es mich erfreut!
 
In den vergangen Monaten ist sehr viel passiert und ich glaube es wird ein spannendes Jahr!
Der Januar ist um und eigentlich winke ich dem Januar mit einem Glücklichen und einem Traurigen Auge zu!
Aber fangen wir mal lieber von vorne an! :) 
Im April 2013 haben wir überlegt unseren Sommerurlaub zu verschieben auf Dezember, da mein Herzensmann dann mit seinem Master größtensteil fertig sein wollte und ich 3 einhalb Wochen Urlaub bekommen kann am Stück.
Da fing das ganze überlgen an, wohin soll es gehen und was es für ein Urlaub werden soll, Pauschalreise, Backpacker etc.
Für Ihn stand sofort fest, das wir als Backpacker reisen werden und es nach Asien gehen soll. Asien hat ja ein paar nette Ecken und mehr als ein Land konnten wir nicht Bereisen, da es Zeitlich und Finanziell nicht möglich war.
 
Am ende haben wir uns für THAILAND entschieden und ich muss sagen es war die beste Entscheidung die wir treffen konnten.
Die Flüge haben wir im Mai gebucht und ich konnte dann anfangen die Tage zu zählen (ich glaub meine Arbeitskollegen waren froh als ich endlich weg war xD )
Im Mai haben wir dann angefangen zu Planen wo es hingehen könnte und was wir unbedingt sehen wollen. Da es ja noch so lange bis zum Start dauerte und die Vorfreude sich langsam legte, war im Juni erstmal keine Planung angesagt und die wurde dann auch erst kurz vorm Urlaub wieder aufgenommen...
 
Im November haben wir uns dann dafür entschieden für die Feiertage ein Hotel zu buchen, da wir zur Peak Season dort hinfliegen wollten und fast alles schon ausgebucht war. Das war die beste Entscheidung die man treffen konnte (haben uns viele richtige Backpacker nur bestätigt)
 
Am 15. Dezember sind wir dann nach Frankfurt gefahren um endlich (nach über 160 Tage zählen eine Erlösung (:   ) in unseren wohl verdienten Urlaub zu fliegen!
 
Über unseren spitzen Urlaub berichte ich euch dann beim nächsten mal, da es sonst viel zu viel wird :)
 
 
Ich danke euch, wenn ihr bis hier noch dabei geblieben seid und freue mich schon riesig aufs erzählen und berichten :)


Bis bald ihr lieben!

Freitag, 18. Oktober 2013

Budapest du Brückenstadt

Hallo meine hübschen!
Wie geht es euch? Habt ihr schon Pläne fürs Wochenende oder müsst ihr arbeiten?
Ich bin so froh nicht arbeiten zu müssen und werde mein Wochenende wohl eher mit lernen und Hausarbeit verbringen. Oh und an meinem Berichtsheft werde ich auch wohl schreiben müssen, da fehlen noch ein zwei Monate ^^ 
Aber bevor ich ins Wochenende starte, wollte ich euch noch ein paar Bilder von Budapest zeigen. Ich kann es noch immer nicht glauben wie schnell die Zeit läuft und unser nächster Urlaub in weniger als 2 Monaten schon ansteht.

Nun überflute ich euch erstmal mit ein paar Bildern von Budapest ;)
  
Unser Hotelzimmer, das Hotel kann ich jedem nur empfehlen ( Hotel Nemzeti)


 zwei Brücken von gefühlten 20

das Highliht des Gellert Berges. Die Kirche ist wunderschön und die Aussicht von der ist spitze!

um auf den Berg zu kommen müssten wir viiiele Treppen/Stufen betretten...



 Eine der Brücken bei Nacht, einfach Traumhaft


das Parlament, bei der Säuberung xD ( es wird anscheinend gerade geputzt auf dem linken Bild sieht man es an dem hell und dunkel )

So ihr lieben, ich verabschiede mich mal und mache mich dann auf den weg ins Einstein ein paar Cocktails schlürfen. Wenn ihr Lust habt könnt ihr mich ja bei Instagram adden. Ich heiße dort xuxuscha :)



Mittwoch, 4. September 2013

BUDAPEST DU ÜBERRASCHT MICH!

Da bin ich wieder :)
und im Gepäck hab ich unsere Budapest Bilder. Wir waren vor fast vier Monaten in Budapest für ein verlängertes Wochenende und es war ein Traum! <3
Ich hätte niemals gedacht das es soo schön werden kann! Anfangs war ich noch sehr skeptisch, da ich den Osten nicht so sehr mag, ja meckert ruhig. Dafür bin ich vom Süden, Westen und Norden mega begeistert! Mein Schatz dagegen will am liebsten NUR in den Osten reisen und dort  die ganze ehemalige Sowjetunion bereisen und am liebsten würde er eine Rundreise dort machen denk ich... Vielleicht werden wir das ja wirklich mal machen?!

Naja um zum Hauptthema zu kommen, ich war ziemlich skeptisch und hab es ihm auch nicht leicht gemacht und hab etwas gemeckert und genörgelt (ja ich kann mich auch wie ein kleines Kind verhalten manchmal ^^ )
Als wir gelandet sind in Budapest und mit dem Bus in die Stadt gefahren sind, haben wir beide erstmal einen richtigen Schock bekommen, da die Gegend einfach wie ein Russisches altes Dorf aussah. Runtergekommene Häuser, Hunde die rumlaufen, Stromkabel überall....
Als wir jedoch dann in die U-Bahn gestiegen sind und im Stadtkern angekommen sind, war mein erster Gedanke nur O.o WOW.
Es gab richtig schöne alte Häuser die Restauriert wurden und es sah alles so harmonisch aus und westlich ^^. Es gab zwischen den Häusern immer wieder mal ein paar alte Häuser, aber das wirkte irgendwie charmonisch..


Wir sind dann zu Fuß zum Hotel gelatscht und haben das Budapest Flair in uns aufgesaut und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie das Hotel bloß aussehen wird und als wir davor standen dachte ich erst er verars**t mich ^^. Ich glaub das war das beste Hotel das wir je hatten:


Die Stadt an sich hat auch sehr viel zu bieten an Sehenswürdigkeiten und ich glaub wir haben noch nicht mal die hälfte gesehen:


Ich weiß es hat ziemlich lange gedauert für die paar Bilder, ABER ich bin dabei welche rauszusuchen und ich glaube ich werde die Bilder in zwei Posts aufteilen, da es doch zu viele sind und ich mich nicht entscheiden kann ^^
So erstmal ein kleiner Vorgeschmack und bis Sonntag (versprochen (:   ) kommen dann die anderen Bilder :)


Bis bald ihr lieb


Dienstag, 23. Juli 2013

The Body Shop - Groupon

Guten morgen ihr lieben,

ich wollte euch auf einen tollen Deal von Groupon aufmerksam machen. Und zwar könnt ihr bei Groupon einen Gutschein für TheBodyShop kaufen für 17,50 € und ihr bekommen dafür einen 35,- € Gutschein. Der Deal läuft nur noch paar Stunden, daher nicht lang überlegen sondern gleich zugreifen :)

Wenn ihr den Gutschein euch holen wollt dann: KLICK MICH :)

Ich wünsch euch noch einen wunderschönen Dienstag und bis bald ihr lieben :)

Mittwoch, 3. Juli 2013

Bikinifigur?

Huhu ihr lieben!
Ich melde mich auch mal wieder! :) Ich habe so viele Post-Ideen die ich noch online stellen möchte nur leider, fehlen zu dem einen die Bilder noch oder der Text fehlt oder oder oder... Hab mir auch alles schön notiert und werde dann nach und nach alles ab"arbeiten" :) 
Heute wollte ich euch von meinem neuen "Projekt" erzählen. Und zwar wollten mein Schatz und ich in knapp 165 Tagen in unseren wohl verdienten Urlaub fliegen und bis dahin MUSS ich meinen Körper mal etwas formen und ihn auch ansehnlicher gestalten!
Das heißt für mich, SPORT, weniger süßigkeiten und Fastfood. Das schöne diesmal ist, ich WILL es unbedingt und ich hab einen genauen Zeitraum in dem ich es schaffen muss. Ich hab die letzten Wochen/Monate immer wieder beobachtet bei Sarah wie diszipliniert sie ihren Trainingsplan durchgezogen hat und sie hat es immer gepostet was/wann/wieviel Sport sie getrieben hat und ich bin am Überlegen ob ich es ihr nach mache.
Ich weiß das ich es nicht schaffen werde alle 2 Tage Sport zu treiben, aber alle drei Tage ist doch schon ein guter Anfang oder?
Hat vielleicht noch jemand Lust mit zumachen und sich gegenseitig zu pushen?

ODER wohnt jemand von euch in Hamburg und hat Lust mit mir zusammen Sport zu treiben?
Als wir letztes mal im Fitnesstudio waren, hab ich mich sogar selber übertroffen. Ich war anfangs auf dem Crosser und bin dort 1 km "gelaufen" und nachdem ich an den Geräten war, bin ich nochmal aufs Laufband und bin sage und schreibe ganze 2,5 km gelaufen! O.o da hab ich selber erstmal nicht schlecht gestaunt, dass ich das noch schaffe... Vielleicht schaffe ich ja auch mal 5 km ohne am ende in die Kabine kriechen zu müssen?! :)
                                        

 


Und hier noch ein kleines "Video"
Pushkin vs. Klopfer xD


So ihr lieben, nun verabschiede ich mich mal und wünsche euch einen schönen Mittwoch :) 


Mittwoch, 22. Mai 2013

Unique - Handmade


Hallo ihr lieben! :)
Vor fast 5 Monaten da hat mein Schatz ein tolles Geschenk von seinem Vater bekommen und ich wollte es euch schon die ganze Zeit zeigen, leider kam immer was dazwischen.
 
Eigentlich sollte er das Geschenk schon zum Einzug in HH bekommen, doch es hat sich immer wieder nach hinten geschoben, bis sein Vater endlich dich Zeit gefunden hat!
 
Ich konnte die ganzen 5 Monate in denen ich wusste, das wir DAS Geschenk bekommen, einfach nicht mehr an etwas anderes denken und wollte es am liebsten JETZT und SOFORT bei uns stehen haben! Es war wie ein fast wie ein Ohrwurm, eher ein Gedankenwurm.
 
Man wie oft ich mich gerne verplappert hätte, ich finde es so schon nicht zu verraten was jemand bekommt und dann musste ich noch ganze FÜNF MONATE mit dem Wissen rumlaufen und durfte kein Sterbenswörtchen sagen! 
Als wir die Spiegel im Schlafzimmer aufgehängt haben, da ist es richtig zum Streit gekommen und am liebsten hätte ich ihm alles erzählt, da er ja unbedingt die Spiegel neben dem Bett aufhängen wollte und ich strickt dagegen war. Er ist ja typisch Mann und will seinen Willen durchsetzten und ein einfaches "nein, ich will die Spiegel wo anders haben!" hat ihm nicht gereicht! Ich konnte ihm ja schlecht sagen, da werden wir keinen Platz haben, da du noch ein Geschenk von deinem Vater bekommst ^^
 
Nach Weihnachten, dauerte es dann nochmal knapp 3 Monate, bis das Geschenk dann ENDLICH bei uns einziehen konnte. Es war/ist schöner als ich es mir vorher erträumt habe!
 
Man muss dazu sagen, dass der Vater von J. Tischler Meister ist und seine eigene Werkstatt hat. Er hat sich vor knapp über einem Jahr selber so etwas gebaut und da fanden wir es schon toll und wollten auch eins haben, da unsers uns zu klein war...
 
Lange Rede kurzer Sinn, obwohl so kurz ist das Bett nun doch nicht ;)
Ich kann mich noch immer nicht an den Gedanken gewöhnen, dass wir nun ein 1,80 m BETT haben. Die 40 cm machen echt was aus! 

So sah unser Bett aus (leider nicht mehr bezogen...)


Nachdem das Bett abgebaut wurde ^^ 

 Endlich steht das Bett^^

Und hier ist mal ein ein Vorher Nachher Bild mit unserer alten Bettwäsche und der "kleinen" Decke,das sind doch Welten oder?



So ihr lieben, ich verabschiede mich dann mal und wünsche euch später eine gute Nacht :)

Freitag, 17. Mai 2013

Abgeänderte 101 Dinge in 1001 Tagen

So nach langer Wartezeit melde ich mich mal wieder...

Die Arbeit schlaut einen ziemlich... -.-*
Das doofe ist, man geht um 07.20 aus dem Haus und kommt wenn alles gut geht erst um 17.40 nach Hause und muss dann noch kochen, lernen, aufräumen, Telefonieren mit den liebsten ^^, einfach alles noch machen.
 
Wie schafft ihr Berufstätigen Frauen das bloß? Nach der Arbeit noch ein richtig dickes Mahl zu zaubern, Sport zu treiben, Freunde treffen UND noch Bloggen?!
 
Ich hab so viele Ideen, doch irgendwie fehlt die Zeit für alles. Am Sonntag machen wir meistens eine Fahrradtour, wenn das Wetter mit Spielt und Samstag steht meistens unter dem Motto Putzen, Aufräumen...
 
Naja genug gejammert, darüber vllt ein andermal mehr, es soll ja heute um die 101 Dinge in 1001 Tagen gehen. Begonnen habe ich damit am 06.01. und bin nicht sehr weit damit gekommen. Die Idee finde ich weiterhin toll, nur leider fehlt irgendwie gerade die Zeit, als auch die Kraft und der Wille dran zu denken und etwas davon umzusetzen.
Daher, werde ich die Liste für mich Abwandeln und alle wichtigen Punkte in meine neue Liste übernehmen. Ich ha jetzt von den  101 mir 22 Punkte rausgesucht, die ich unbedingt machen möchte und auch einhalten will!!!
 
Meine NEUE Liste:
 
Finanzen und Organisation
001. Eine Spardose anlegen
Blog
025. neue DIY posten (-/9)
Beruf & Bildung
027. Ausbildung beenden mit einer guten Note :)
031. Lohnsteuererklärung selber machen

Reise & Urlaub & Sightseeing & Party
038. in ein Musical gehen (-/2)
042. Das Perfekte Dinner "kochen"
043. in drei unbekannte Länder reisen (1/3) Budapest, Bilder folgen
093. Vier große deutsche Städte besuchen (wo ich noch nicht war) (-/4)
044. ein Picknik machen
045. Bastionsparty organisieren
046. Campen gehen
047. Reiten gehen 
 
Körper & Seele
052. Zumba-Kurs besuchen
054. einmal Waxen lassen oder suggern
055. 10 KG abnehmen (-/10)
060. joggen gehen und 10 km am stück schaffen (-/10)
061. Wasserski fahren
062. Paintball spielen

 
sonstiges
097. eine Flaschenpost ins Meer schmeißen
098. etwas verrücktes machen
099. Nachts schwimmen gehen
101. eine Nacht mit freiem Himmel schlafen/ nach Sternschnuppen suchen
 
 
So meine süßen, nun heißt es bald langes Wochenende! :)
Ich wünsche euch noch einen schönen letzten Arbeitstag, bevor es ins wohl verdiente Wochenende geht :) 

Sonntag, 21. April 2013

Rund um die Welt

Hallo ihr lieben,
vorletzte Woche waren wir im Harz, in Hamburg, am Flughafen, in Österreich, in Skandinavien, in Amerika, in der Schweiz und in Knuffingen. Wir haben in so kurzer Zeit so viel gesehen, dass kann man einfach nicht in Worte fassen, daher lasse ich Bilder sprechen.

(bitte einfach auf die Bilder klicken, dann vergrößern sich die Bilder)
In Hamburg fing die Reise an. Wir haben die Köhlbrandbrücke gesehen, den Hauptbahnhof und das Stadion und noch viel mehr...

Dann ging es zum Flughafen von dem wir die ganzen Länder bereist haben.

Einen kurzen Blick nach Skandinavien und auf die AIDA. :)



Nicht nur die Westerngegend war Interessant sondern auch Las Vegas! 

Hier waren wir in Knuffingen und die Stadt ist richtig süß! Kann ich nur empfehlen ;)


Das Beste an unserer Reise war, dass wir knapp 8,- € bezahlt haben und auf jedenfall da nochmal "hinfliegen" und uns alles anschauen. Da es so viel zu sehen gibt und man nicht alles aufnehmen kann beim ersten mal, meiner Meinung nach. Habt ihr auch Lust bekommen 4 Länder in nur kurzer Zeit zu sehen? Dann kommt nach Hamburg ins Miniatur Wunderland! :) 

So ihr lieben, ich wünsch euch eine tollen Sonntag noch und genießt die letzten Sonnenstrahlen! :)

Sonntag, 17. März 2013

101 Dinge in 1001 Tagen

Hallo ihr lieben,
etwas verspätet kommt die Monatsansicht. Ich muss leider gestehen das es diesen Monat nicht richtig geklappt hat da wir ziemlich viel Streß auf der Arbeit hatten/haben. Da kommt es schon mal vor das du 2-3 überstunden machst und dann muss man noch knapp 2 Stunden fahrt einplanen...
Naja darüber meckere ich ein ander mal lieber ^^

Irgendwie merke ich nach 2 Monaten schon das da ein paar Punkte sind mit denen ich nicht so ganz zufrieden bin, am liebsten würde ich die wechseln, aber das wäre ja inkonsequent... Wisst ihr was ich meine? Ich kann ja  5 Punkte änder, aber die jetzt schon verbrauchen?!




Beginn: 06-01-2012
Ende: 05-10-2015
Erledigt: 00/101


Finanzen und Organisation

001. Eine Spardose anlegen
002. Ende der Woche das ganze Kleingeld in die Spardose packen (8/142)
003. Spare jeden Monat einen Betrag über 5,-€ (2/33)
004. Spare jeden Monat einen Betrag über 5,-€ für dein Patenkind (2/32)
005. Finanzplan der Ausgaben/Einnahmen erstellen
006. Lege ein Adressbuch an
007. Monatlich diese Liste aktualisieren und darüber bloggen (2/33)


Familie & Freunde & Liebe


008. Für meine Familie ein richtiges Dinner kochen (-/3)
009. mein Patenkind besuchen (1/6)
010. Städtereise mit meiner Schwester (-/2)
011. Freunde-Fotowand erstellen und aufhängen
012. Oma und Opa 1x im Monat besuchen (2/33)
013. 1x in zwei Monaten einen Mädelsabend haben (1/16)
014. London im Sommer besuchen mit meiner Schwester 
015. Jemanden ein Geschenk machen ohne bestimmten Anlass (-/3)
016. Urlaub mit meinem Freund machen (-/3)
017. mit ihm zusammen bleiben!
018. Schöne Fotos von mir machen (-/2)
019. Schöne Partnerfotos machen (-/2)
020. Mit alten Freunden treffen (-/6)

Blog

021. 101 GFC-Leser (7/101)
022. Mindestens 1x in zwei Wochen bloggen (4/71)
023. auf einem Bloggertreffen sein
024. ein Design finden mit dem ich rundum zufrieden bin
025. neue DIY posten (-/9)
026. Bloggerinterview geben oder bekommen (-/3)


Beruf & Bildung

027. Ausbildung beenden mit einer guten Note :)
028. Aufstehen wenn der Wecker klingelt: sofort (20/101)
029. Stricken/ Häkeln lernen
030. einen russischen Brief schreiben
031. Lohnsteuererklärung selber machen
032. neue Bücher lesen (7/33) (Shades of Grey 1-3, tödlicher Champanger, Rubinrot etc.) 
033. Goethes Faust lesen


Reise & Urlaub & Sightseeing & Party

034. zu meinem Geburtstag eine Party schmeißen 
035. Kneipentour (-/2)
036. auf eine Halloweenparty gehen
037. auf einer Faschingsparty sein
038. in ein Musical gehen (-/2)
039. auf ein Festival gehen (-/2)
040. zum Cocktailabend einladen
041. Spieleabend veranstalten (-/4)
042. Das Perfekte Dinner "spielen"
043. in drei unbekannte Länder reisen (-/3)
044. ein Picknik machen
045. Bastionsparty organisieren
046. Campen gehen
047. Reiten gehen 
048. in den Zoo gehen (-/2)
049. Singstarabend veranstalten


Körper & Seele

050. Abends 50 Sit-Ups machen mind. einmal die Woche (4/142)
051. 1x die Woche 30 min. Sport machen (8/142)
052. Zumba-Kurs besuchen
053. im Winter ins Solarium gehen (-/10)
054. einmal Waxen lassen oder suggern
055. 10 KG abnehmen (-/10)
056. 50 km wandern
057. Blutspenden gehen (-/6)
058. jemanden das erste mal zum Blutspenden mitnehmen
059. mit R. joggen gehen und es durchhalten
060. joggen gehen und 10 km schaffen (-/10)
061. Wasserski fahren (-/4)
062. Paintball spielen


Hobby & Freizeit

063. lernen mit einer Spiegelreflexkamera umzugehen
064. 101 neue/ unbekannte Filme schauen (10/101)
065. Für jede Monat ein Foto schießen (2/33)
066. Adventskalender für die liebsten basteln (-/2)
067. Sockenkranz/Schachtelkranz basteln 
068. Leinwand bemalen
069. Kissen nähen/benähen (-/3)


Wohnung

070. Gardinen (1/4)
071. Fenster putzen (-/6)
072. Gästesofa verschönern 
073. Balkon verschönern
074. Badezimmer verschönern
075. Flur verschönern
076. Küche verschönern
077. Schlafzimmer verschönern
078. Wohnzimmer verschönern
079. Arbeitszimmer verschönern



Food

080. Rezeptbuch erstellen
081. Marmelade machen/verschenken
082. CakePops für J. machen
083. Glückskekse backen
084. 10 mir unbekannte Restaurants besuchen (2/10) (Indian temple, Grieche in HH)
085. zwei Monate auf Süßes verzichten (einen Monat durchgehend immer) (-/60)
086. einen Monat bewusst auf Fleisch verzichten 


Mode & Shopping

087. neue Brille kaufen
088. DVDs (-/10)
089. Röcke (-/10)
090. Kleider (-/5)
091. Jeans (1/8)

sonstiges

092. einmal "blind-booking" machen
093. Vier große deutsche Städte besuchen (wo ich noch nicht war) (-/4)
094. Blumenbeet auf´m Balkon anbauen + pflegen
095. Kräutergarten/ Gemüsegarten anlegen + pflegen
096. beim "Weg damit"-Projekt mitmachen (-/12)
097. eine Flaschenpost ins Meer schmeißen
098. etwas verrücktes machen
099. Nachts schwimmen gehen
100. Ski fahren
101. eine Nacht mit freiem Himmel schlafen/ nach Sternschnuppen suchen

------------------------------------------------------------
Ich erlaube mir 5 kleine Änderungen der Liste (-/5)
------------------------------------------------------------

Mittwoch, 13. März 2013

Tick-Tack


Hallo ihr lieben!
Zu Weihnachten gab es eine neue Uhr von meinen Eltern(ja ich weiß es ist schon etwas her), die ich einfach nur toll finde! Eigentlich hab ich mir eine rose-goldene Uhr gewünscht im Boyfriend Style oder eine Ice Watch, doch es ist eine andere geworden. Ich habe mich auf Anhieb verliebt. Im Nachhinein finde ich meine Uhr von s.Oliver viel hübscher und viel besser. Fast jeder dritte hat eine Ice Watch und wer will schon ein mitläufer sein? Das beste an meiner Uhr ist, dass sie auch was rose farbens hat ^^


Nun kann ich zwischen meinen drei Uhren immer schön wechseln. Vorletztes Jahr gab es eine schwarze, schlichte, hübsche Uhr von meinem Schatz, die super zu allem passt (ausgenommen Abendkleider etc. (:   )  Das schöne an ihr ist, das sie sehr schlicht ist, aber durch die Steinchen und das eingeritzte ist sie wieder ganz besonders!


  
Mein älteste Uhr wird nur zum Ausgehen getragen, da ich einfach Angst habe sie zu verlieren oder das sie kaputt geht (sieht hat auch schon ziemliche Kratzer, aber das ist halt Charme, wie bei Frauen die Falten ^^ )! Ich hab sie zum 18. Geburtstag bekommen und liebe Sie wie vom ersten Tag. Hört sich komisch an, aber ich freue mich jedes mal aufs neue wenn ich sie um habe. Es ist nichts besonderes, aber ich verbinde damit so viel und mit jedem tragen kommt eine Erinnerung dazu und die Uhr gewinnt immer mehr an  Wert für mich! (:



Ich liebe meine Uhren einfach und ich finde man kann nie genug davon haben. Am liebsten würde ich mir jeden Monat eine Uhr kaufen. So wie Armbänder können Uhren ein ganzes Outfit einfach verändern. Aber erstmal bin ich mit meinen drei Lieblingen zu frieden.



Passend dazu hab ich auf der Seite von der lieben Mira ein Gewinnspiel das noch bis zum 17.03 läuft. Ihr könnt bei ihr einen tollen Gutschein gewinnen für eine Uhr vonDaniel Wellington. Für mehr informationen klickt einfach HIER.

So ihr lieben! Ich wünsche euch allen noch einen Wunderschönen Abend und bis zum Wochenende, weil dann zeig ich euch mal die Bilder vom letzten Wochenende (wir waren im Miniatur Wunderland).